Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 22.01.2021:

auf Warteliste Unser Baby im Wasser für Kinder von 6 bis 10 Monaten

(Bad Mergentheim, ab Fr., 22.1., 15.10 Uhr )

Frühzeitige Bewegungsförderung im Wasser wirkt positiv auf die Entwicklung des Säuglings. Die körperliche und geistige Entwicklung des Babys werden in diesen Kursen ganzheitlich gefördert. Die Eltern lernen Haltetechniken, den altersgerechten und sicheren Umgang mit dem Kind und erproben vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten im Wasser. Das gemeinsame Erleben fördert die Entwicklung des Babys und die innige Beziehung zwischen Eltern und Kind. Bitte bringen Sie für Ihr Baby Badehose oder Schwimmwindel mit. In der Kursgebühr ist der Eintritt ins Schwimmbad enthalten. Dieser Kurs ist für Kinder von 6 bis 10 Monaten geeignet.

auf Warteliste Kleinkinderschwimmen für Kinder von 18 bis 24 Monaten

(Bad Mergentheim, ab Fr., 22.1., 16.20 Uhr )

Bewegung im Wasser fördert die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Beim Schwimmen geht es darum, den Bewegungsraum der Kinder spielerisch zu vergrößern und ihr Vertrauen in die eigenen körperlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten zu stärken. Bei Gruppenspielen sammeln sie Erfahrungen mit Gleichaltrigen. Durch das gemeinsame Erleben in einem ungewohnten Element wird die Eltern-Kind-Beziehung gefestigt. Und das Wichtigste ist der Spaß im Wasser. Bitte beachten Sie, dass auch für das Kind eine Badehose erforderlich ist. Der Kurs findet in Kooperation mit den Kliniken Dr. Vötisch statt.

Keine Online-Anmeldung möglich Familienforschung im Fokus 1: Stammbaum, Ahnentafel und Datenbank

(Bad Mergentheim, ab Fr., 22.1., 16.30 Uhr )

Geschichte vor der Haustüre
Hohenlohe historisch
Das Interesse für den eigenen Wohn- oder den Heimatort, für die Region, in der man lebt, ist groß. Orts- und Regionalforschung ist derzeit "in". Dieses Interesse aber ist für die Gesellschaft wichtig, fördert die Auseinandersetzung mit der gemeinsamen Vergangenheit doch die regionale Identifikation und damit v. a. das gesellschaftliche Engagement im Hier und Jetzt. Daran knüpft das Kursangebot "Geschichte vor der Haustüre" an: Es will die praktischen Voraussetzungen dafür schaffen, dass sich interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger tatsächlich selbständig-forschend mit der Geschichte ihrer Region, der Region Heilbronn-Franken, und d. h. auch mit ihrer eigenen Geschichte auseinandersetzen können. Und es will sie bis hin zu einer ersten schriftlichen Ausarbeitung führen, die in publizierter Form erst eine Breitenwirkung der Forschungsergebnisse mit sich bringen kann, die wiederum anderen Interessierten das lesende Kennenlernen der Orts- und Regionalgeschichte ermöglicht. Dazu erhalten die Teilnehmenden eine Einführung in die geschichtswissenschaftliche Forschung. Sie lernen die Funktionen und die Nutzung von Archiven ebenso kennen wie das Lesen alter (Hand-)Schriften und bekommen Informationen an die Hand, wie Quellen richtig interpretiert werden und wie man in einer Publikation richtig zitiert. In Kooperation mit dem Verein Hohenlohe historisch, dem Freundeskreis des Hohenlohe-Zentralarchivs sowie weiteren Volkshochschulen, Initiativen und Vereinen aus der Region.
Bitte beachten Sie: Die einzelnen Kursmodule der Reihe können als Einzelkurse gebucht und belegt werden. Alternativ ist auch die Buchung der gesamten Kursreihe möglich. Anmeldungen sind nur beim Hohenlohe-Zentralarchiv in Neuenstein (telefonisch unter 07942 94780-0 oder per E-Mail unter hzaneuenstein@la-bw.de) möglich.

Familienforschung im Fokus 1: Stammbaum, Ahnentafel und Datenbank
Wer sich mit der Geschichte seiner Familie, seines Wohnortes oder seiner Heimatregion auseinandersetzt, wird über kurz oder lang auf die Institution der Archive stoßen. An diesem Punkt kann eine faszinierende Entdeckungsreise in die Vergangenheit beginnen. Doch wie gehe ich diese Reise am besten an? Was erwartet mich im Archiv? Und vor allem: Wie finde ich die Informationen, die ich suche? Das Kompaktseminar vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse im Aufbau von Archiven, zum Umgang mit Findmitteln und zu den Arbeitsbedingungen im Archiv. Mit dieser Einführung und Praxistipps zur Recherche können Archivneulinge ihre Reise in die Vergangenheit beginnen.
Die Art und Weise, wie wir im Alltag miteinander kommunizieren, bestimmt wesentlich unser seelisches Befinden. Sobald Missverständnisse auftreten oder wir uns ungerecht behandelt fühlen, wird uns das bewusst. Welche Faktoren zu einer gelingenden Kommunikation beitragen, bleibt oft unreflektiert. In diesem Workshop geht es um ein spielerisches Erforschen der eigenen Wünsche und Grenzen im Umgang mit anderen als Ausgangspunkt für eine ehrliche und klare Verständigung untereinander. Durch gezielte Kommunikationsübungen gewinnen die Teilnehmenden eine innere Geschmeidigkeit und eine heitere Gelassenheit im alltäglichen Miteinander. Grundlage für unser gemeinsames Tun ist Humorarbeit und das Konzept der GfK "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall Rosenberg.

freie Plätze Zumba®

(Weikersheim, ab Fr., 22.1., 19.00 Uhr )

Inspiriert von lateinamerikanischer Musik verbindet dieses Fitnessprogramm Elemente aus Aerobic und Intervall-Training mit verschiedenen Tanzschritten und einem mitreißenden Musikmix aus Merengue, Salsa, Cumbia und Reggaeton. Aus dieser Kombination entsteht ein dynamisches und sehr effektives Fitness-Training, das so viel Spaß macht, dass man nicht genug davon bekommt. Der Einstieg ist einfach und für jeden geeignet. Die Abfolge der Schritte und Drehungen ist leicht erlernbar. Das Wichtigste ist, sich gerne zur Musik zu bewegen. Ehe du dich versiehst, steigerst du deine Ausdauer, Koordination und Fettverbrennung, ohne zu merken, dass du Sport treibst. Zumba® ist Party und Lebensfreude pur! Bitte Sportschuhe, ein Handtuch und Getränk mitbringen.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg