Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.04.2021:

freie Plätze Beckenbodentraining nach dem Tanzberger-Konzept

(Bad Mergentheim, ab Di., 20.4., 9.00 Uhr )

Haben Sie den Wunsch, etwas für sich zu tun, ob vorbeugend oder bei bestehenden Problemen wie Beckenbodenschwäche oder Inkontinenz? Sie erfahren in Theorie und Praxis, wie Sie ein neues Verständnis entwickeln, Ihre Wahrnehmungsfähigkeit verfeinern und die Beckenbodenmuskulatur stärken können. Grundlage ist das von Renate Tanzberger nach jahrzehntelanger praktischer Tätigkeit und Forschung entwickelte Beckenbodenkonzept. Dieser Kurs ist für Frauen und Männer geeignet. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sportschuhe, ein kleines Handtuch und eine Matte mit.

fast ausgebucht Französische Romane des 20. Jahrhunderts - Marguerite Yourcenar

(Bad Mergentheim, ab Di., 20.4., 17.00 Uhr )

In diesem Semester geht es um das Werk von Marguerite Yourcenar, der bedeutenden Vertreterin der französischen Literatur des 20. Jahrhunderts. Mit dem Roman über die fiktiven Erinnerungen des römischen Kaisers Hadrian, deutsch "Ich zähmte die Wölfin", aus dem Jahr 1951 erlangte sie Weltruhm. Doch ist es ihr umfangreiches - Erzählungen, Romane und Essays umfassendes - Gesamtwerk, das ihr Dank der meisterhaften Handhabung der französischen Sprache 1980, als erster Frau überhaupt, einen Sitz im altehrwürdigen Herrenklub der Académie Française eintrug. Im Zentrum der Lektüre steht ihr dreibändiges, autobiographisches Alterswerk, in dem sie auf der Basis einer stupenden historischen Gelehrsamkeit als imaginationsgeleitete Archäologin die Geschichte ihrer Familie bis in fernste geschichtliche Tiefenschichten auslotet. Band 1 "Gedenkbilder" ("Souvenirs pieux"); Band 2 "Lebensquellen" ("Archives du Nord"); Band 3: "Liebesläufe" ("Quoi? L'Éternité"). Die drei Werke unter dem Rahmentitel "Le labyrinthe du monde" ("Das Labyrinth der Welt)" sind bei Fischer als Taschenbücher erschienen. Sie müssten, da zurzeit vergriffen, antiquarisch erworben werden. Der Kurs findet alle 14 Tage statt.
Die Digitalisierung wirkt in alle Lebensbereiche. Das Projekt gesundaltern@bw möchte Bürgerinnen und Bürgern in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können. Im Rahmen des Pilotprojekts gesundaltern@ wird eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen Themen aus dem digitalen Gesundheitswesen veranstaltet. Seien Sie aktiv dabei, diskutieren Sie mit und informieren Sie sich:

Fit mit Serious Games: Digitale Spiele für Kopf und Körper

Mit Spielen dem Gedächtnis, der Koordination und dem Körper etwas Gutes tun: Das sollen "Serious Games" können und zwar digital. Dr. Patrick Fissler zeigt Ihnen praxisnah, was mit diesen Spielen möglich ist und gibt Tipps zum Ausprobieren.

Referent: Dr. Patrick Fissler, Forschungspsychologe, Psychiatrische Dienste Thurgau

Und so funktioniert‘s:

- Melden Sie sich bei uns unter www.vhsmgh.de an, der Vortrag ist gebührenfrei.
- Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit den Zugangsdaten zum YouTube Livestream und zur digitalen Pinnwand.
- Eine Teilnahme ist über Ihren Computer, Ihren Laptop oder Ihr Smartphone möglich. Sie benötigen lediglich einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer.

Erklärvideo:

Damit auch Menschen mit wenig online-Erfahrung an den digitalen Veranstaltungen des Projekts teilnehmen können, wurde ein Erklärvideo erstellt. So können sich die Teilnehmenden vorab in Ruhe mit den verwendeten Tools auseinandersetzen.
So nehmen Sie an unseren digitalen Veranstaltungen teil: https://youtu.be/Kw8-h_r7JHc

Das Projekt gesundaltern@bw möchte Bürgerinnen und Bürger in der Digitalisierung von Gesundheit, Medizin und Pflege begleiten und befähigen, damit sie in der eigenen Gesundheitsversorgung kompetent agieren und eigenverantwortlich handeln können.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg