Sonderseite Corona

Alle wichtigen Informationen zu den aktuell geltenden Corona-Regeln haben wir auf dieser Seite sowie in unserem Hinweisblatt "Corona-Regeln an der Volkshochschule" für Sie zusammengestellt.

(Stand: 06.12.2021)

Aktuelle Corona-Stufe

Aktuelle Corona-Stufe ab dem 4. Dezember2021: Alarmstufe II.

Gültige Immunisierungsnachweise: 2G+ (geimpft oder genesen und in beiden Fällen zusätzlich schnellgetestet).

Bitte beachten Sie die detaillierten Hinweise zu den Corona-Regeln in unserem Hinweisblatt (siehe oben)!

(Stand: 06.12.2021)

Allgemeine Corona-Regeln

Grundsätzlich gilt

  • Vorlage und Mitführen eines Immunisierungsnachweises, eines Nachweises über einen negeativen Coronatests sowie eines Personalausweises erforderlich.
  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske).
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Meter zwischen den Personen.
  • Beachten Sie bitte immer die Hinweise auf der vhs-Homepage unter www.vhsmgh.de

Ausnahmen von den allgemeinen Regeln

Keinen Immunisierungsnachweis benötigen:             

  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre;
  • Schüler/innen bis einschließlich 17 Jahre, die regelmäßig an den schulischen Testungen teilnehmen und einen Schülerausweis vorlegen können.

Ein 3G-Nachweis ist ausreichend bei:

  • Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen;
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig);
  • Personen, für die es keine allg. Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt;
  • Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (gilt nur noch bis 10. Dezember 2021);
  • Teilnehmende an Kursen im Freien.

Keine Maske tragen müssen:

  • Kinder bis einschließlich 7 Jahre;
  • Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können (ärztlicher Nachweis notwendig);
  • Teilnehmende an Bewegungskursen während des Unterrichts (auf dem Weg zum Unterricht, z.B. durch die Turnhalle, gilt die Maskenpflicht!);
  • Teilnehmende im Freien, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen dauerhaft eingehalten werden kann.

Teilnahme an Integrationskursen und Prüfungen:

  • Die Teilnahme an Integrationskursen, arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und Prüfungen ist auch mit einem Antigenschnelltest/-selbsttest möglich.

(Stand: 06.12.2021)

Kursanmeldung und -teilnahme während der Corona-Pandemie

Anmeldung und Teilnahme

  • Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich, die für die Volkshochschule Bad Mergentheim geltenden Hygienevorschriften einzuhalten. Diese sind in unserem Hygienekonzept geregelt, das Sie unter www.vhsmgh.de/sonderseite-corona/ abrufen können.
  • Die coronabedingt mögliche Höchstbelegung des Kurses richtet sich nach der vorhandenen Raumgröße und der jeweils geltenden Verordnung.
  • Teilnehmende müssen sich bei Covid-19-typischen Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, trockener Husten, Atemprobleme, Geschmacks- und Geruchsbeeinträchtigungen) telefonisch oder per E-Mail vom Kurs abmelden.
  • Je nach Entwicklung der pandemischen Lage können weitere Maßnahmen in Kraft gesetzt werden, etwa die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder die Pflicht zur Vorlage eines Impf-/Genesenennachweises bzw. eines negativen Testergebnisses.

Stornierungen

  • Bitte beachten Sie, dass wir bei allen Kursen, die ab dem 01.01.2022 beginnen, keine von unseren Allgemeinen Geschäftsbedingen (AGB) abweichenden kurzfristigen Stornierungen mehr akzeptieren. Für alle Kurse, die frühestens am 01.01.2022 beginnen, gelten wieder unsere regulären AGBs, die Sie auf der letzten Seite unseres Programmheftes sowie auf der vhs-Homepage unter www.vhsmgh.de/ihre-vhs/agb/ finden. Sollte der Kursbetrieb von behördlicher Seite unterbrochen werden, erhalten Sie die Gebühren natürlich weiterhin anteilig gutgeschrieben oder auf Wunsch erstattet.

(Stand: 25.11.2021)

Hygienekonzept

Es ist uns wichtig, dass Sie bei allen Veranstaltungen und an allen Kursorten sorgenfrei und sicher gemeinsam lernen können. Deshalb hat die Volkshochschule ein Hygienekonzept erarbeitet. Mit Ihrer Anmeldung zu unseren Veranstaltungen verpflichten Sie sich, die geltenden Hygienevorschriften einzuhalten.

Hier finden Sie unser ab Donnerstag, 30. September 2021 geltendes Hygienekonzept:

Hygienekonzept der Volkshochschule Bad Mergentheim vom 24. November 2021: ausführliche Fassung

Hygienekonzept der Volkshochschule Bad Mergentheim vom 24. November 2021: Kurzfassung mit den wichtigsten Regeln

(Stand: 25.11.2021)

Impf- und Testmöglichkeiten

Impfungen gegen das Coronavirus sind bei den niedergelassenen Ärzten möglich. Bitte nehmen Sie hierzu kontakt mit Ihrem Hausarzt auf. Beachten Sie auch die Informationskampagne zum Impfen in Baden-Württemberg unter https://www.dranbleiben-bw.de/.

PCR-Tests können derzeit im COVID-19 Testzentrum am Kaufland in Igersheim durchgeführt werden. Zudem bieten einige Allgemeinmedzinier/Hausärzte PCR-Tests an.

(Stand: 03.11.2021)

Corona-App: Wie sie funktioniert und was sie leisten kann

Die Corona-Warn-App der Bundesregierung ist ein weiterer wichtiger Baustein bei der Eindämmung der Corona-Pandemie.Das Prinzip hinter der Corona-Warn-App ist einfach: Je mehr Leute sie nutzen, desto schneller lassen sich Infektionsketten unterbrechen.

Veranstaltungskalender

Dezember 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
67 8 910 11 12
1314 15 1617 1819
20 212223242526
2728293031  

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg