Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Philosophie - Religion - Ethik
freie Plätze

Akademie am Vormittag Die Welt des Mittelalters

(Bad Mergentheim, ab Di., 24.9., 9.30 Uhr )

In der interdisziplinären Kursreihe "Akademie am Vormittag" nähern sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in interessanten Vorträgen einem bestimmten Thema, das aus verschiedenen fachlichen Perspektiven betrachtet wird. Im Herbst-/Wintersemester 2019/2020 ist das Mittelalter das Thema.

Baustein 1: Physik
Das Mittelalter - 1000 Jahre ohne Entwicklung? Tatsächlich erlebte Europa in dieser Zeit einen tiefgreifenden technischen Wandel. Auch wenn dieser sich nach modernen Maßstäben sehr langsam vollzieht, sprechen manche Historiker von einer industriellen Revolution. Der technische Alltag der Menschen gestaltet sich völlig um. Am Horizont erscheint die Renaissance mit einem völlig neuen Weltbild. (Prof. Joachim Sommer). Termine: 24.09. und 01.10.2019

Baustein 2: Mittelalterliche Geschichte zwischen 500 und 800
Der Begriff "Mittelalter" - "Roms Wiedergeburt" in Theoderichs Ostgotenreich in Italien und in Justinians Oströmischen Reich in Konstantinopel/Byzanz? - Langobarden zwischen Niederelbe und Italien - Irland und die Iroschottische Mission in Europa - Königreich der Franken in Europa: Merowinger, Franken und Alamannen (Eroberungen, Handel, Missionierung, Klöster- und Kirchenbau) - Slawen zwischen Franken und Byzantinern - Karl der Große und Papst Leo III. (Dr. Brigitte Altenmüller). Termine: 08.10. und 15.10.2019

Baustein 3: Mittelalterliche Geschichte nach 800
Zustände und Veränderungen - christliches Zeitalter - Kaiser und Papst - Kaiser und Fürsten - Personen und Ereignisse - Karl der Große - Otto I. - Canossa - Friedrich Barbarossa. (Roland Wiesner). Termin: 22.10.2019

Baustein 4: Philosophie I und II
Nachdenken über Wissenschaft, Geist und Freiheit - Philosophie im hohen Mittelalter - Alles Wissen ist gut (Hugo von St. Viktor) und dient zur Heilung der Seele (Avicenna) - Aufgabe des Weisen ist es zu ordnen (Thomas von Aquin und seine Polemik gegen Averres). (Dr. Bernhard Bähr). Termine: 05.11. und 12.11. 2019 (dritter und vierter Termin am 17.12.2019 und am 21.01.2020)

Baustein 5: Gesellschaftsgeschichte - Lebensformen im Mittelalter
Das Leben im Kloster (im Frühen Mittelalter) - Ritter und Bauern (im Hohen Mittelalter) - Das Leben in der mittelalterlichen Stadt (im Späten Mittelalter). (Roland Wiesner). Termin: 19.11.2019

Baustein 6: Literatur I
das Mittelalter als Literaturepoche - Voraussetzungen und Grundzüge der deutschen Literatur im Mittelalter von der frühen Zeit über die höfische Klassik bis ins späte Mittelalter. (Prof. Dr. Dorothea Klein). Termin: 27.11.2019 (zweiter Termin am 12.02.2020)

Baustein 7: Kunst
Stilrichtungen der mittelalterlichen Kunst - Romanik - Gotik - kirchliche und weltliche Kunst (Alice Ehrmann-Pösch M.A.). Termine: 03.12. und 10.12. 2019

Baustein 8: Philosophie III
Die falsche Alternative von Lehr- und Lebemeister (Meister Eckharts geistige Übungen). (Dr. Bernhard Bähr). Termin: 17.12.2019 (vierter Termin am 21.01.2020)

Baustein 9: Musik
Mehrstimmigkeit als bedeutende musikgeschichtliche Leistung - Kirchenmusik - jüdische Tempelmusik - Musikpraxis des Mittelmeerraumes - spätantike Vorläufer der mittelalterlichen Kirchenmusik. (Roland Bauer). Termine: 07.01. und 14.01.2020

Baustein 10: Philosophie IV
Der Mensch ist frei: Analyse des Wollens (Petrus Johannes Olivi), der Sprache und der Erkenntnisse (Wilhelm von Ockham). (Dr. Bernhard Bähr). Termin: 21.01.2020

Baustein 11: Wirtschaft und Technik
Wirtschaft und Technik in Europa während des Mittelalters - zeitliche Zuordnung wichtiger ökonomischer Ereignisse - Alltagsleben der Menschen im Mittelalter - Agrarrevolution im Frühen Mittelalter - Eigentumsverhältnisse und Sozialformen - Städte, Handel, Gewerbe. (Prof. Ulrich Erhard). Termine: 28.01. und 04.02.2020

Baustein 12: Literatur II
Inhalte siehe Baustein 6. (Prof. Dr. Dorothea Klein). Termin: 12.02.2020

Baustein 13: Kunstfahrt
Ziel wird im Kurs bekannt gegeben. Termin: 18.02.2019
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Kunstfahrt nicht in der Gebühr der "Akademie am Vormittag" inbegriffen ist und dass für die Teilnahme an der Fahrt eine gesonderte Anmeldung erforderlich ist!
freie Plätze

Grundwissen Islam Online-Kurs

(Bad Mergentheim, ab Mo., 30.9., 18.00 Uhr )

Durch die Migrationsentwicklung der vergangenen Jahre finden sich viele Menschen im Alltag im Kontakt mit Menschen aus der islamischen Welt wieder, in der im Gegensatz zur säkularen westlichen Welt die Religion zentrale Bereiche des menschlichen Lebens durchdringt. Der Online-Kurs "Grundwissen Islam" informiert zu den wichtigsten Begrifflichkeiten des Islam. Das Ziel des Kurses ist, sich mit den daraus resultierenden kulturellen Regeln und Werten vertraut zu machen. Die Inhalte des Kurses wurden von den Islamwissenschaftlern Dr. phil. Rita Breuer und Dr. phil. Jürgen Wasella erstellt.
Einzelthemen des Kurses sind: 1. Orient-Bilder: Die Wahrnehmung des Islam / 2. Gibt es "den Islam"? Auf der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner / 3. Das "Siegel des Prophetentums": Eine islamische Theologie der Geschichte / 4. Die "Umma": Religionsgeschichtliche Ursprünge der islamischen Gesellschaft, frühe Religionsspaltungen / 5. Der Koran und der Islam als Buchreligion / 6. Grundpflichten und "Orthopraxie": Der Islam als egalitäre Religion der Öffentlichkeit / 7. Von der Modernisierung des Islam zur Islamisierung der Moderne: Die Entstehung fundamentalistischer Bewegungen / 8. Der Islam in Deutschland: Strömungen und Organisationen / 9. Toleranz und Gewalt im Islam / 10. Die Stellung der Frau, Ehe, Familie und Sexualität / 11. Das islamische Recht (Sharia) und das Grundgesetz / 12. Islamkritik und Islamophobie.
Inhaltlicher und organisatorischer Ablauf: Der Online-Kurs dauert 12 Wochen vom 30.09. bis 22.12.2019. Jede Woche wird ein neues Modul freigeschaltet. Die Zeit zur Bearbeitung (ca. 1,5 Stunden pro Woche) können die Teilnehmer/innen sich frei einteilen. Zu jedem Thema gibt es ein Lernmodul auf der Online-Lernplattform vhs.cloud. Jedes Modul umfasst Texte, Videos und Hinweise auf vertiefendes Material. In einem moderierten Online-Forum haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, sich mit der Online-Tutorin (Dr. Kirsten Timme, Islamwissenschaftlerin und Xpert CCS®-Trainerin) und mit den anderen Teilnehmer/innen auszutauschen.
Teilnahmevoraussetzung: Internetzugang, grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC und dem Internet. Die Zugangsdaten zum Kurs erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen kurz vor Beginn des Kurses durch die Volkshochschule.
freie Plätze

MFM - WaageMut Infoabend für Eltern

(Weikersheim, ab Fr., 24.1., 19.00 Uhr )

"MFM - My Fertility Matters - Meine Fruchtbarkeit zählt!" ist ein werteorientiertes, sexualpädagogisches Präventionsprogramm das Kinder und Jugendliche durch die Pubertät begleitet.
Mit anschaulichem und sinnlichem Material werden Ihnen als Eltern die komplexen Zusammenhänge aus dem WaageMut-Workshop vermittelt, dessen inhaltlicher Schwerpunkte bei den Themen Fruchtbarkeit von Frau und Mann, der Verhütung, aber auch bei der Vermittlung von Impulsen für das Gelingen einer Beziehung liegen.
Der Infoabend geht dem Workshop voraus und bietet Transparenz und eine Grundlage für eine entsprechende Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren jugendlichen Kindern. Vielleicht dient dieser Abend aber auch für Sie als Erwachsenem dazu, das ein oder andere Interessante zu den Themen Fruchtbarkeit, Verhütung und Beziehung für sich selbst zu entdecken.
Die MFM-Veranstaltungen werden von eigens dafür ausgebildeten und zertifizierten Referent/innen durchgeführt.
freie Plätze

Akademie am Vormittag Kunstfahrt in die "Welt des Mittelalters"

(Bad Mergentheim, ab Di., 18.2., 9.30 Uhr )

Das genaue Thema, das Ziel und die Gebühr der diesjährigen Kunstfahrt standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Teilnahme an der Kunstfahrt ist auch ohne die Teilnahme an der "Akademie am Vormittag" möglich! Aktuelle Informationen zum Planungsstand erhalten Sie gerne bei der Volkshochschule Bad Mergentheim unter 07931 57-4300 oder unter vhs@bad-mergentheim.de.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Neue Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg