Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Musikalische Praxis

Anmeldung möglich Gitarre spielen leicht gemacht - Fortgeschrittene

(Bad Mergentheim, ab Mi., 9.1., 19.30 Uhr )

Kreativ mit Spaß und Rhythmus aber ohne Noten! Spielerisch mit Forschergeist wird weiter gearbeitet. Quereinsteiger, die schon einige Akkorde beherrschen, sind im Kurs willkommen.

freie Plätze Gitarre spielen leicht gemacht - Fortgeschrittene

(Niederstetten, ab Do., 10.1., 19.30 Uhr )

Kreativ mit Spaß und Rhythmus aber ohne Noten! Spielerisch mit Forschergeist wird weiter gearbeitet. Quereinsteiger, die schon einige Akkorde beherrschen, sind im Kurs willkommen.

freie Plätze Afrikanisches Trommeln mit Sana Abdallah Kpante

(Igersheim, ab Do., 24.1., 19.00 Uhr )

Die Trommel gehört zu den ältesten Instrumenten der Welt. Afrikanische Rhythmen zu trommeln ist sehr einfach und macht Spaß. Man braucht keine Notenkenntnisse - ein bisschen Taktgefühl und schon kann’s losgehen. Trommelbegeisterte Anfänger und auch Fortgeschrittene sind im Kurs willkommen. Die Leihgebühr von 8 € für die Trommel, werden direkt im Kurs abgerechnet.

freie Plätze Ukulele für Fortgeschrittene

(Bad Mergentheim, ab So., 27.1., 10.30 Uhr )

Der Workshop ist für alle, die schon mindestens einen Tageskurs absolviert haben (Im Kurs verwendete Stimmung: G-C-E-A), auch Teilnehmer mit Grundfertigkeiten auf der Gitarre sind willkommen (minimum 5 Griffe). Wir lernen neue Griffe für die Songbegleitung, Schlagtechnik, Zupfen, Melodiespiel, und die Verbindung von Akkord- und Melodiespiel. Für Fragen und Wünsche gibt es jede Menge Raum. Leih-Ukulelen stehen für 5 € beim Kursleiter zur Verfügung. Dies bitte bei der Anmeldung unbedingt angeben. Die Kosten in Höhe von 3 € für Liedblätter werden im Kurs abgerechnet. Ukulele und Schreibzeug zum Kurs mitbringen.

Bereits laufende bzw. beendete Kurse aus diesem Semester

Kurs abgeschlossen Ausgewählte Stücke von Schubert, Vivaldi und Händel

(Bad Mergentheim, ab So., 9.12., 17.00 Uhr )

Im Konzert am 9. Dezember um 17 Uhr in der Schlosskirche Bad Mergentheim erklingen die Messe G-Dur von Franz Schubert und das "Gloria in D" von Antonio Vivaldi, dazu noch das Halleluja von Georg Friedrich Händel. Franz Schubert schrieb die Messe G-Dur im Jahr 1815 mit gerade mal 18 Jahren - auch er war ein musikalisches Wunderkind, er hatte vorher bereits eine Oper und eine Messe komponiert. Antonio Vivaldi war Musiklehrer an einem der vier Waisenhäuser in Venedig, in dem junge Mädchen eine intensive, musikalische Ausbildung erhielten. Vermutlich zwischen 1713 und 1717 entstand sein berühmtes Gloria für drei Solistinnen und vierstimmigen gemischten Chor, sein wohl bekanntestes geistliches Werk. Unter dem neuen Chorleiter Felix Krüger musizieren der Bad Mergentheimer Kammerchor, Solisten und das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim.
Anmeldung über https://www.reservix.de
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Öffnungszeiten

In den Schulferien:

Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Während des Semesters:

Montag:   14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:      9:00 - 12:30 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg