Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Fachgebietsübergreifende Kurse
Unter dem Motto "Einblicke in Wirtschaft, Kultur und Geschichte" bietet Würth Industrie Service GmbH & Co. KG allen Interessierten ein Besichtigungsprogramm an. Das Programm beinhaltet eine Unternehmenspräsentation, die Besichtigung des modernen Logistikzentrums für Industriebelieferung, Mittagessen im Betriebsrestaurant und die Führung durch die Ausstellung "Führungskultur rund um den Trillberg - einst und jetzt". Treffpunkt: 9:50 Uhr, Industriepark Würth, Drillberg. Die Veranstaltung dauert bis ca. 14.30 Uhr und ist gebührenfrei. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Anmeldeschluss: 08.11.2019.

freie Plätze Schlagfertigkeitstraining

(Bad Mergentheim, ab Mi., 13.11., 18.30 Uhr )

Fallen Ihnen die passenden Worte immer zu spät ein? Dann ist dieses Seminar wie für Sie gemacht! Schlagfertigkeit ist die Kunst, jederzeit die richtigen Worte zu finden. Sie lernen, spontaner mit Ihrer Sprache umzugehen. Sie werden den aktiven Wortschatz spürbar erweitern, damit Sie auch in Belastungssituationen flüssig und treffend formulieren. Dadurch werden Sie mutiger, die passenden Worte zu sagen. Sie lernen, sich zu begeistern und trainieren den selbstbewussten Einsatz der Körpersprache, der Ihnen eine sichere und souveräne Ausstrahlung verleiht. Sie trainieren spontane, humorvolle und spritzige Antworten, die das Gegenüber verblüffen werden. Dieses Seminar macht Sie wortgewandt, sicher und selbstbewusst, nicht nur im Umgang mit Einwänden und Angriffen. In der Kursgebühr ist eine Seminarmappe im Wert von 17,50 € enthalten.
Unter dem Motto "Einblicke in Wirtschaft, Kultur und Geschichte" bietet Würth Industrie Service GmbH & Co. KG allen Interessierten ein Besichtigungsprogramm an. Das Programm beinhaltet eine Unternehmenspräsentation, die Besichtigung des modernen Logistikzentrums für Industriebelieferung, Mittagessen im Betriebsrestaurant und die Führung durch die Ausstellung "Führungskultur rund um den Trillberg - einst und jetzt". Treffpunkt: 9:50 Uhr, Industriepark Würth, Drillberg. Die Veranstaltung dauert bis ca. 14.30 Uhr und ist gebührenfrei. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Anmeldeschluss: 07.02.2020.

freie Plätze Akademie am Vormittag Kunstfahrt in die "Welt des Mittelalters"

(Bad Mergentheim, ab Di., 18.2., 9.30 Uhr )

Das genaue Thema, das Ziel und die Gebühr der diesjährigen Kunstfahrt standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Die Teilnahme an der Kunstfahrt ist auch ohne die Teilnahme an der "Akademie am Vormittag" möglich! Aktuelle Informationen zum Planungsstand erhalten Sie gerne bei der Volkshochschule Bad Mergentheim unter 07931 57-4300 oder unter vhs@bad-mergentheim.de.

Bereits laufende bzw. beendete Kurse aus diesem Semester

Kurs abgeschlossen Fahrt zur Frankfurter Buchmesse

(Bad Mergentheim, ab Sa., 19.10., 8.00 Uhr )

Frankfurt ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Einmal im Jahr findet hier die größte internationale Buchmesse statt. In diesem Jahr steht Norwegen im Fokus des internationalen Mediengeschehens und rückt das Land in den Mittelpunkt der Präsentation. Die Fahrt findet in Kooperation mit der Buchhandlung Moritz und Lux statt. Abfahrt ist um 8 Uhr in Bad Mergentheim. Karten im Vorverkauf sowie weitere Informationen erhalten Sie bei der Buchhandlung Moritz und Lux. Für Schüler gibt es eine Ermäßigung.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Neue Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg