Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Musik

freie Plätze Musikalischer Garten für Kinder von 15 bis 36 Monaten

(Niederstetten, ab Mi., 12.2., 9.00 Uhr )

Ein Baby kommt bereits mit musikalischen Grunderfahrungen auf die Welt: dem Herzschlag der Mutter, den Stimmen der Eltern und Geschwister. An diese natürliche Veranlagung knüpft der Musikalische Garten an, um die ganzheitliche Entwicklung der Kleinkinder zu fördern. Eltern, die sich intensiv mit ihrem Baby beschäftigen, mit ihm singen, tanzen und musizieren, unterstützen damit nicht nur das Sprechen, das Sozialverhalten und die Kreativität der Kinder, sondern lassen es Liebe und Geborgenheit als wichtige Voraussetzungen für eine gesunde und harmonische Entwicklung spüren.

Keine Online-Anmeldung möglich Frédéric Chopin - Vortrag und Konzert

(Bad Mergentheim, ab Do., 13.2., 19.00 Uhr )

Das Schaffen der großen Komponisten

In dieser neuen Veranstaltungsreihe werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten vorgestellt. Die Reihe beginnt mit Frédéric Chopin, daran anschließend folgt Ludwig van Beethoven. Zuerst referiert unser Gastdozent Dr. Roman Salyutov im Vortrag über den künstlerischen Weg des jeweiligen Komponisten. Der anschauliche audiogestützte Vortrag dauert ca. 1 Stunde. Nach einer kurzen Pause folgt das 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden.
Referent und Solist ist Dr. Roman Salyutov - ein junger Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler aus Bergisch Gladbach bei Köln. Er ist mit Konzerten weltweit unterwegs, leitet selbst mehrere Orchester und ist Organisator verschiedener Kulturprojekte. Alle Informationen zu seiner Person sind unter www.roman-salyutov.de zu finden.

Frédéric Chopin - Vortrag und Konzert

Kaum ein anderer Komponist der Welt genießt so viel Interesse und erweckt so viel Begeisterung wie Chopin (1810-1849). Als einer der führenden Vertreter der musikalischen Romantik bereicherte er ihre Ästhetik durch seine Visionen. Seine Aufmerksamkeit als Komponist galt vor allem der Klaviermusik, in deren Rahmen er sich lebenslang bewegte. Gerade deswegen wird er als ein wahrer Dichter für das Klavier angesehen, denn durch seine besondere Poesie, sei es in kleinen Präludien oder dramatischen Balladen und Sonaten, ermöglichte er, obwohl im Alltag extrem introvertiert, seinen Zuhörern einen einzigartigen Einblick in seine innere Welt, voller Leidenschaft, Fantasie und Dramatik.
In Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Jugendmusikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux.

Keine Online-Anmeldung möglich Ludwig van Beethoven Vortrag und Konzert

(Bad Mergentheim, ab Do., 12.3., 19.00 Uhr )

Das Schaffen der großen Komponisten

In dieser neuen Veranstaltungsreihe werden in einzigartiger Form namhafte Komponisten vorgestellt. Die Reihe beginnt mit Frédéric Chopin, daran anschließend folgt Ludwig van Beethoven. Zuerst referiert unser Gastdozent Dr. Roman Salyutov im Vortrag über den künstlerischen Weg des jeweiligen Komponisten. Der anschauliche audiogestützte Vortrag dauert ca. 1 Stunde. Nach einer kurzen Pause folgt das 50-minütige Solokonzert, in dem verschiedene Klavierwerke des jeweiligen Komponisten aufgeführt werden.
Referent und Solist ist Dr. Roman Salyutov - ein junger Konzertpianist, Dirigent und Musikwissenschaftler aus Bergisch Gladbach bei Köln. Er ist mit Konzerten weltweit unterwegs, leitet selbst mehrere Orchester und ist Organisator verschiedener Kulturprojekte. Alle Informationen zu seiner Person sind unter www.roman-salyutov.de zu finden.

Ludwig van Beethoven - Vortrag und Konzert

Mit Beethovens (1770-1827) Schaffen ist einer der größten Wendepunkte in der Musikgeschichte verbunden. Als Wiener Klassiker und jüngerer Zeitgenosse von Mozart entwickelte sich Beethoven ganz schnell abseits von festen und gut bewahrten Traditionen und begab sich auf die Suche nach neuen Ausdrucksformen und inspirierenden Ideen. In vielem, was er schuf, war er seiner Epoche voraus und ebnete der Musik der Romantik, wie auch der Musik des 20. Jahrhunderts, den Weg. Seine Instrumentalmusik, vor allem die späten Sonaten, Quartette und Sinfonien, bilden den Höhepunkt seiner kompositorischen Offenbarungen, in denen verschiedene, ihn bewegende Impulse besonders markant zum Ausdruck kommen.
In Kooperation mit dem Deutschorden-Gymnasium, der Musikschule und der Buchhandlung Moritz und Lux.
Endlich kehrt eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten zurück nach Stuttgart. Mit einer einzigartigen Kombination aus Schauer und Komik begeistert das Kult-Musical von Michael Kunze und Jim Steinman mit rockiggefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, spektakulären Bühnenbildern und opulenten Kostümen nun schon seit über zwanzig Jahren. Lassen Sie sich von TANZ DER VAMPIRE mit auf eine grandiose Reise in eine andere Welt nehmen. Das Meisterwerk von Roman Polanski.
Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah - doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und von furiosen Tanzszenen begleitet, entfaltet sich in TANZ DER VAMPIRE eine schaurig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird!

Abfahrt: Bad Mergentheim, Parkhaus Altstadt Schloss 10:00 Uhr
Abfahrt: Igersheim, Bushaltestelle Ortsmitte auf Anfrage 09:45 Uhr
Vorstellungsbeginn ist 14:00 Uhr.
Leistungen: Reise im Lillig-Touristik-Bus, Eintrittskarte in der jeweiligen Kategorie.
Reisepreis:
Preiskategorie 1: 124,00 EUR
Preiskategorie 2: 114,00 EUR
Preiskategorie 3: 101,00 EUR

Wichtige Hinweise zur Reise
Veranstalter im Sinne des Reisegesetztes ist die Lillig Touristik GmbH & Co. KG, Beim Braunstall 5, 97980 Bad Mergentheim. Die Reisebedingungen (Geschäftsbedingungen) können Sie gerne unter https://www.lillig-touristik.de/impressum/ einsehen. Es handelt sich um eine Zubucherreise. Für diese Reise gilt Stornostaffel A mit Zusatz 4.8 der Reisebedingungen des Veranstalters. Eine Reisekostenrücktrittsversicherung ist in der Gebühr nicht enthalten! Bei Stornierung werden die Eintrittsgelder in voller Höhe berechnet.

Weitere Informationen zur Fahrt erhalten Sie bei der Außenstelle Igersheim der Volkshochschule Bad Mergentheim unter 07931 492121.
Ein wundersam trashiges Musical, das nicht zuletzt dank seiner rockig fetzigen Songs international und auch auf vielen deutschsprachigen Bühnen große Erfolge feierte. Die Geschichte entwickelt sich scheibchenweise vom Sozialdrama - sie spielt in einem heruntergekommenen Blumenladen in der armen Vorstadt - zum menschheitsbedrohenden Horrorfilm, denn die fleischfressende Pflanze Audrey II wird von Minute zu Minute hungriger. Mit genügend Blut und Menschenfleisch gefüttert, gedeiht sie prächtig und ihre Gier nach immer mehr, ist so enorm wie ihre Sangeslust. So gelingt es ihr schließlich, sich sämtliche Protagonisten einzuverleiben. Wer kann sie aufhalten? Buch und Liedertexte von Howard Ashman; Musik von Alan Menken, nach dem Film von Roger Corman. Wählen Sie aus 3 Kategorien: Block A 87,00 €, Block B 81,00 €, Block C 73,00 €. Ermäßigung auf den Kartenpreis (nicht auf den Gesamtpreis!) von 20% für Schwerbehinderte ab 50%, Schüler, Studenten, Azubis und Zivis und von 50% für Kinder bis einschließlich 12 Jahren. Die Ermäßigung ist nur in Verbindung mit einem gültigen Ausweis möglich. Denken Sie bitte an witterungsentsprechende Kleidung. Treffpunkt: Bushaltestelle Ortsmitte Igersheim 17 Uhr, Zustieg in Bad Mergentheim Parkhaus Altstadt Schloss möglich. Nach der Ankunft bleibt noch Zeit zum Abendessen. Einlass zur Aufführung ab 20 Uhr, Rückfahrt ca. 23 Uhr. Eine Reiserücktrittversicherung ist im Preis nicht enthalten. Änderungen vorbehalten. Telefonische Anmeldung bei der Außenstelle Igersheim unter 07931492121. Anmeldeschluss und Stornofrist: Montag, 25. Mai 2020.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg