Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Essen und Trinken - Ernährung
Seite 1 von 2

freie Plätze Bier selber brauen der etwas andere Kochkurs!

(Weikersheim, ab Sa., 6.3., 10.00 Uhr )

In diesem Kurs begleiten Sie Wasser, Hopfen und Malz auf ihrem Weg zum Bier, d. h. maischen, rasten, läutern und kochen. Dabei werden Sie natürlich auch testen, probieren und schmecken. Am Ende dieses Brautages haben Sie viel über Bier gelernt und wissen, wie aus Wasser, Hopfen und Malz Bier entsteht. Dies lässt sich dann auch praktisch zu Hause umsetzen. Darüber hinaus wird in diesem Kurs viel Wissenswertes über Bier vermittelt und selbstverständlich sollen auch unterschiedliche, selbstgebraute Biere verkostet werden. Materialkosten in Höhe von 19,50 € für Zutaten, Essen, Trinken und Skript werden im Kurs direkt mit dem Kursleiter abgerechnet.
Leuchtend rote Stängel mit einem großen grünen Blatt, so sieht man den Rhabarber meist in den Gärten stehen. Doch was lässt sich aus diesem Gemüse alles zubereiten? Ob süß oder pikant, in Form von Kuchen, Kompott, Chutney, als Gemüse, Sirup, usw. An diesem Abend probieren wir das Gemüse in verschiedenster Art aus zuzubereiten und werden unsere Kreationen diese dann anschließend gemeinsam vor dem Bildschirm verkosten.

Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Die Rücktrittsfrist endet 8 Tage vor Kursbeginn.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:


Mit der Anmeldung erhalten Sie eine Einkaufsliste. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen, um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload), einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.
Wir empfehlen im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit 7 Volkshochschulen aus ganz Deutschland.
Salsiccia erinnert an eine Bratwurst, ist aber pikanter und passt perfekt zu Nudeln mit einer Soße. Das Rezept ist lecker und schnell zubereitet. Der Online-Kochkurs lädt zum gemeinsamen Kochen und gemeinsamen Verköstigen ein.
Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Die Rücktrittsfrist endet 8 Tage vor Kursbeginn.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:


Mit der Anmeldung erhalten Sie eine Einkaufsliste. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen, um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload), einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.
Wir empfehlen im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit 7 Volkshochschulen aus ganz Deutschland.

freie Plätze Indisch kochen Gemüse-Pakora und Curry mit Reis

(Igersheim, ab Sa., 22.5., 10.00 Uhr )

In Indien hat die gesunde, vollwertige und ausgewogene vegetarisch Küche seit Jahrhunderten ihren traditionellen Platz. Das spiegelt sich auch in der Vielfalt der indischen Kochkunst wieder. In diesem Kurs lernen Sie die Besonderheiten der vegetarischen Küche kennen. Auf dem Speiseplan steht als Vorspeise Gemüse-Pakora (frittiertes Gemüse im Kichererbsenteig) mit Koriander-Chili-Chutney und Tomato Sauce. Als Hauptspeise wird ein Gemüse-Curry mit Reis und Papadam (dünnes frittiertes Fladenbrot) zubereitet. Bitte mitbringen: Behälter, Schürze, Geschirrtuch und Getränk. Die Lebensmittelkosten von ca. 12 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Alle reden über Quinoa und Goji-Beeren. Aber gibt es nicht auch heimische Lebensmittel, die dasselbe können, wenn nicht mehr? Was ist mit Hirse, Leinsaat, Hanf und Holunder? Wie koche ich kreativ und nachhaltig im Sinne von Slow Food? Mit wenig Müll und wenig Co2? Ohne klassische Rezepte und erhobenen Zeigefinger, sondern kreativ, regional und produktorientiert - so macht Kochen Spaß! In Kooperation mit Slow Food Chef Alliance Deutschland
Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Die Rücktrittsfrist endet 8 Tage vor Kursbeginn.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:


Mit der Anmeldung erhalten Sie eine Einkaufsliste. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen, um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload), einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.
Wir empfehlen im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit 7 Volkshochschulen aus ganz Deutschland.
Leinen los! Wir laden Sie ein auf eine Zeitreise ins historische Bremen und zurück. Entdecken Sie den Genuss des kulinarisches Erbes der Seefahrer. "Pluckte Finken" stammt ursprünglich aus der Walfängerzeit und ist klassisch mit Pökelfleisch oder vegetarisch mit modernen Verfeinerungen angerichtet ein wahrlicher Genuss. Regional und produktorientiert - so macht Kochen Spaß! In Kooperation mit Slow Food Chef Alliance Deutschland
Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Die Rücktrittsfrist endet 8 Tage vor Kursbeginn.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:


Mit der Anmeldung erhalten Sie eine Einkaufsliste. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen, um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload), einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.
Wir empfehlen im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit 7 Volkshochschulen aus ganz Deutschland.

freie Plätze Gesund ernähren, aber wie? Vortrag

(Igersheim, ab Mi., 9.6., 19.00 Uhr )

Von "Wunderdiät" bis "Superfood" - die Medien sind voller guter Ratschläge. Dabei ist für jede/n vermeintlich etwas mit dabei. Mit den vielfältigen sich teilweise widersprechenden Informationen und Studien hat aber auch die Verunsicherung bei den Verbrauchern deutlich zugenommen. Was und wem können und dürfen wir glauben? Wie gesund sind die oft gepriesenen Lebensmittel wirklich? Wie sieht eine gesunde Ernährung im Alltag aus? Wo stecken die wirklichen Gefahren in unserer täglichen Ernährung? Dies soll in diesem Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde beleuchtet werden.
Es gibt tatsächlich Gemüse, das als Fleischersatz verwendet werden kann. In diesem Kurs lernen Sie die Besonderheiten der vegetarischen Küche mit einfachen Zutaten sowie den aromatischen indischen Gewürzen kennen - und das alles ohne Geschmacksverstärker. Auf dem Speiseplan steht als Vorspeise "Tandoor Vegetables" (Indische Art von mariniertem gegrilltem Gemüse) mit Chili-Chutney oder Tomatensauce. Als Hauptspeise wird ein Rotes-Kidney-Bohnen-Curry mit Reis zubereitet. Bitte mitbringen: Behälter, Schürze, Geschirrtuch und Getränk. Die Lebensmittelkosten von ca. 12 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.
Linsen und andere Hülsenfrüchte sind reich an pflanzlichen Eiweißen und damit optimale Proteinlieferanten für fleischloses Essen. In Indien werden daraus eigenständige Gerichte zubereitet. Auf dem Speiseplan steht als Vorspeise "Hara bhara Kebab" (vegetarisches Grün-Gemüse-Kebab) mit Chili-Chutney oder Tomatensauce. Als Hauptspeise wird ein Curry aus Linsen und anderen Hülsenfrüchte mit Reis zubereitet. Bitte mitbringen: Behälter, Schürze, Geschirrtuch und Getränk. Die Lebensmittelkosten von ca. 12 € werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet.

freie Plätze Sommer-Kochkurs: Mediterrane - online Zusammen isst man weniger

(Bad Mergentheim, ab Mi., 30.6., 18.00 Uhr )

In der eigenen Küche raffinierte Rezepte ausprobieren mit einem Spitzenkoch an der Seite - welcher Feinschmecker träumt nicht davon! Die Volkshochschule Kaiserslautern konnte Sternekoch Peter Scharff für zwei Online-Kurse gewinnen - Ein Profi, der seit vielen Jahren in aller Gastrowelt zu Hause ist und dessen naturorientierte Zubereitungsphilosophie würzige Zeichen setzt. Erleben Sie ihn in der neuen vhs-Küche über den Dächern von Kaiserslautern. Im Sommer in mediterranem Flair mit:

Gebeizte Rouget Barbet (Rotbarbe) auf Tomatenconfit mit Pistou
***
Lammrücken mit marokkanischem Cous Cous und mediterranem Artischockengemüse
***
Aprikosen-Lavendeltörtchen mit Honig-Sabayon und Mandeleisparfait

Eine Anmeldung gilt für die ganze Familie. Die Rücktrittsfrist endet 8 Tage vor Kursbeginn.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:


Mit der Anmeldung erhalten Sie eine Einkaufsliste. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn (17.30 Uhr) zu begrüßen, um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload), einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.
Wir empfehlen im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit 7 Volkshochschulen aus ganz Deutschland.
Seite 1 von 2


 

Tipp:  Viele sind derzeit im Homeoffice oder können ihre sportlichen Aktivitäten in der Freizeit nur beschränkt ausführen. Die Volkshochschulen bieten Online-Kurse an, um auch zu Hause fit zu bleiben. Ein interessantes kostenfreies Online-Programm bieten derzeit die Volkshochschulen in Bayern auf dem Youtube Kanal: www.youtube.vhs-daheim.de

Wie die Corona-App funktioniert und was sie leisten kann: Hier finden Sie alle Informationen rund um die App

 

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg