Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit - Beruf >> Technische IT- und Medienanwendungen

Wie erweckt man eine Legostadt zu leben? In diesem Workshop lernt ihr, wie ihr euren eigenen Trickfilm zu Hause drehen könnt. Dafür werdet ihr in Gruppen einen Trickfilm drehen und schneiden. Mit deiner Gruppe wirst du mehrere Szenen des Films drehen. Später werdet ihr die einzelnen Szenen zu einem ganzen Film zusammenfügen. Hierzu baut ihr aus Lego zunächst eigne Kulissen. Danach heißt es: "Licht? - Kamera? - Action!" - erweckt eure Kulisse mit der Kamera zum Leben. Im Anschluss werdet ihr den Film mit Geräuschen und Musik nachvertonen und schneiden. Euren fertigen Trickfilm könnt ihr danach auf einem USB-Stick mit nach Hause nehmen. Bitte mit Namen gekennzeichnete USB-Sticks mitbringen. Die Kosten für die Nutzung des technischen Equipments (Kameras, Stative, Scheinwerfer usw.) in Höhe von 50,00 € pro Teilnehmer sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Videos selbst zu drehen, macht richtig viel Spaß und verleiht euch ganz neue Ausdrucksmöglichkeiten. Aber wie dreht man Videos richtig? Auf was ihr bei der Vorbereitung und der Produktion von Videos achten müsst, erfahrt ihr in diesem Kurs. Denn hier zeigt euch ein Profi, wie ihr eure Motive richtig in Szene setzen könnt. Beim anschließenden Dreh eines eigenen Videos in der Gruppe lernt ihr, wie ihr eure Aufnahmen richtig zusammensetzt und wie ihr Musik und Geräusche hinzufügt. Natürlich könnt ihr euer fertiges Video am Ende des Kurses mit nach Hause nehmen. Bitte mitbringen: USB-Stick und wer hat, Kamera mit Stativ. Die Kosten für die Nutzung des technischen Equipments (Kameras, Stative, Scheinwerfer usw.) in Höhe von 50,00 € pro Teilnehmer sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Kinder unter 12 Jahren können sich gerne auf die Interessentenliste für diesen Kurs setzen lassen (telefonisch unter 07931 57-4300). Je nach Alterszusammensetzung der Gruppe kann eine Teilnahme ermöglicht werden.
Seit ihr gerne kreativ und lernt den Umgang mit Farben und Mustern kennen? Dann kommt in diesen Kurs! Ihr lernt, wie man durch lange Belichtungszeiten magische Bilder entstehen lässt. Mit unterschiedlichen Lichtquellen werdet ihr kreative Bilder anfertigen - das alles in einem abgedunkelten Raum, damit die Farben schön leuchten! Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt: Von leuchtenden Engelsflügeln über Lichtkugeln bis hin zu brennenden Händen ist alles möglich. Auch werdet ihr eigene Lichtquellen erstellen. Die Bilder könnt ihr nach dem Kurs auf einem USB-Stick zusammen mit der gebastelten Lichtquelle mit nach Hause nehmen. Bitte mitbringen: USB-Stick. Möglichst in schwarzer/dunkler Kleidung zum Kurs kommen. Die Kosten für die Nutzung des technischen Equipments (Kameras, Stative, Lichtquellen usw.) in Höhe von 40,00 € pro Teilnehmer sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Kinder unter 12 Jahren können sich gerne auf die Interessentenliste für diesen Kurs setzen lassen (telefonisch unter 07931 57-4300). Je nach Alterszusammensetzung der Gruppe kann eine Teilnahme ermöglicht werden.
Kreativ den Umgang mit verschiedenen Medien zu beherrschen ist in vielen professionellen Anwendungsgebieten wichtig. In diesem Kurs können die Teilnehmenden lernen, wie man durch lange Belichtungszeiten magische Bilder entstehen lässt. Mit unterschiedlichen Lichtquellen werden in einem abgedunkelten Raum kreative Bilder angefertigt. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Von leuchtenden Engelsflügeln über Lichtkugeln bis hin zu brennenden Händen ist alles möglich. Auch werden eigene Lichtquellen erstellt. Die Bilder können danach auf einem USB-Stick zusammen mit der gebastelten Lichtquelle mit nach Hause genommen werden. Bitte mitbringen: USB-Stick. Möglichst in schwarzer/dunkler Kleidung in den Kurs kommen. Die Kosten für die Nutzung des technischen Equipments (Kameras, Stative, Lichtquellen usw.) in Höhe von 40,00 € pro Teilnehmer sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
Videos richtig drehen zu können, macht nicht nur große Freude, sondern verleiht auch ganz neue Ausdrucksmöglichkeiten. Auf was bei der Vorbereitung und bei der Produktion von Videos geachtet werden muss, erfährt man in diesem Kurs. Anhand des Blicks in die Kameratasche eines Profis und von Beispielvideos wird gezeigt, wie das Motiv am besten in Szene gesetzt werden kann. Beim anschließenden Dreh eines eigenen Videos in der Gruppe wird erlernt, wie die richtige Montage der Aufnahmen und die Vertonung mit Musik und Geräuschen funktioniert. Natürlich kann das fertige Video am Ende des Kurses mit nach Hause genommen werden. Bitte mitbringen: USB-Stick und wer hat, Kamera mit Stativ. Die Kosten für die Nutzung des technischen Equipments (Kameras, Stative, Scheinwerfer usw.) in Höhe von 50,00 € pro Teilnehmer sind in der Teilnahmegebühr enthalten.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:  9 bis 13 Uhr

sowie Dienstag:      14 bis 16 Uhr

und Donnerstag:    14 bis 18 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag:  9 bis 12 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
VHS Lernportal
Verband Baden-Württemberg