Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik - Gesellschaft - Umwelt >> Nachhaltigkeit, globales Lernen
Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Unternehmensbesichtigung BASS

(Niederstetten, ab Fr., 2.3., 15.30 Uhr )

In der Region Hohenlohe hat die Befestigungstechnik einen sehr hohen Stellenwert. Hierzu gehört auf der einen Seite die Schraube, auf der anderen Seite das Gewinde. Die Firma BASS GmbH & Co. KG ist seit sieben Jahrzehnten Spezialist in der Herstellung von Gewindewerkzeugen, die zur Fertigung von Innengewinden verwendet werden. Erleben Sie auf einem exklusiven Firmenrundgang, wie Gewindewerkzeuge in dem mittelständischen Betrieb im Vorbachtal hergestellt werden. Der Vertriebsleiter Joachim Schröder erklärt Ihnen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Präzisionswerkzeuge in der Automobilindustrie, der Luftfahrt, dem Maschinenbau oder der Medizinaltechnik. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich.

freie Plätze Der Rosenschnitt - Vortrag mit Bildern

(Weikersheim, ab Di., 6.3., 19.00 Uhr )

Die meisten Gartenfreunde, die Rosen in ihrem Garten haben, stellen sich jedes Jahr im Frühling immer wieder die gleichen Frage: Wann und wie schneide ich meine Rosen? Um hier keine Fehler zu machen muss man vorab die Gruppe kennen, zu der die Rose gehört. Eine gute Vorbereitung auf den Kurs wären also Notizen über die Namen der Rosen, Bilder vom Rosenstock oder von den Blüten. Auch die Frage warum man die Rosen schneidet wird im Vortag erläutert.

Anmeldung möglich Führung durch das Wasserwerk in Bronn

(Weikersheim, ab Fr., 9.3., 16.00 Uhr )

Wo kommt unser Wasser her, wo wird es gereinigt und welche Härte hat es? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Führung im zentralen Wasserwerk der NOW in Bronn. Ein Fachmann erläutert das von verschiedenen Kommunen und Wasserversorgungszweckverbänden gegründete Gemeinschaftsprojekt "Rohwasserkonzeption". Sinn und Zweck dieser Konzeption war es, die ortsnahen Wasservorkommen aus den beteiligten Kommunen zusammenzuführen.

freie Plätze Einweisung in den Obstbaumschnitt

(Weikersheim, ab Sa., 10.3., 10.00 Uhr )

Obstbäume sind Kulturpflanzen, die unsere Pflege benötigen, um dadurch stabil zu wachsen und uns leckere Früchte zu bescheren. Grundvoraussetzung dafür ist die Förderung der Stammverlängerung, die Anordnung der Leitäste und eine ideale Verteilung des Fruchtgehölzes. Der richtige Schnitt verhindert unnötiges Treiben von Wasserschossen. So erreicht man einen idealen Saftfluss, es entsteht ein stabiles Grundgerüst des Baumes. Außerdem kann dadurch ein Abreißen von Ästen und der Befall von Parasiten wie Pilzen, Flechten, Keimen usw. verhindert werden. Treffpunkt ist der Marienbrunnen in der Ortsmitte von Laudenbach. Es kann das eigene Werkzeug mitgebracht werden.
Der Kurs bietet praktische Tipps vom Biogärtner. Über die Aussaat, Pflanzung und Pflege bis hin zur Ernte und Lagerung erfahren Sie alles Wissenswerte über den Gemüse- und Beerenanbau im Freiland und Gewächshaus. Auch Anregungen und Tipps zur Bodenpflege, Kompostierung und zum biologischen Schutz vor Schädlingen werden gegeben sowie zum Anlegen eines eigenen Biogartens mit Mischkultur und einem nachhaltigen Anbau, der das Leben in und über der Erde fördert. Bitte festes Schuhwerk mitbringen. Ort der Veranstaltung ist die Demeter-Gärtnerei Louisgarde, Weikersheim-Nassau.
Mit den Tipps vom Fachmann geht es viel unbeschwerter auf die nächste Radtour. Also keine Angst vor Plattfuß & Co! Für Fahrradfahrer, die ihren Drahtesel für die kommende Saison wieder in Schuss bringen wollen, findet dieser Workshop bei jedem Wetter statt! Das Material wird vom Dozenten gestellt.

Anmeldung möglich Betriebsbesichtigung CeraCon

(Weikersheim, ab Do., 22.3., 17.00 Uhr )

Diese Betriebsführung bei der Fa. CeraCon gibt einen guten Einblick in die Arbeit eines regionalen Maschinenbauunternehmens. Als Zulieferer der Automobil- und Elektronikindustrie werden am Weikersheimer Standort der CeraCon GmbH Sondermaschinen zum Auftragen von einkomponentigen PU-Schäumen hergestellt. Neben Einblicken in den Produktionsbereich wird das Entwicklungslabor sowie die Anwendungstechnik vorgestellt. Treffpunkt ist das Foyer der Fa. CeraCon.

fast ausgebucht Betriebsbesichtigung Aug. Laukhuff

(Weikersheim, ab Do., 12.4., 17.30 Uhr )

Bei einer Führung durch die Werkstätten der Firma Laukhuff gibt es viel Interessantes über den Orgelbau zu erfahren, über die Geschichte der Orgel und über die Rolle, die Laukhuff im nationalen und internationalen Orgelbau spielt. Die Führung ist für eingeschränkt mobile Menschen sowie Kinder unter 10 Jahren nicht geeignet. Treffpunkt ist an der Pforte der Fa. Laukhuff.

freie Plätze Superfood am Wegesrand

(Igersheim, ab Sa., 5.5., 14.00 Uhr )

Bei einer Wanderung rund um die Reisfelder Höhe werden wir gemeinsam die wilden Stars von Wiese und Wegesrand entdecken und sammeln. Jetzt im Frühling sind die Pflanzen besonders reich an den vielfältigsten Vitalstoffen, sie helfen dabei uns nach dem Winter wieder mit Kraft und Energie aufzuladen. Unsere gesammelten grünen Schätze verarbeiten wir zu leckeren Wildkräutersnacks und Getränken. Am gemütlichen Lagerfeuer lassen wir den Tag ausklingen. Kinder bis12 Jahre bitte nur mit Begleitung anmelden. Bitte bringen Sie ein Sitzkissen, einen Trinkbecher, einen Esslöffel, ein Schneidebrett und einen Stoffbeutel mit. Ein Unkostenbeitrag von 5 € für Snacks und Getränke wird direkt im Kurs abgerechnet. Treffpunkt um 14:00 Uhr an der Reisfelder Hütte.

freie Plätze Vogelstimmenwanderung mit der Naturschutzgruppe

(Igersheim, ab So., 13.5., 6.00 Uhr )

Mitte Mai ist die Gesangsaktivität der meisten Singvögel am größten. Während der Führung werden die verschiedenen Vogelstimmen erläutert und es wird auch allgemein auf naturkundlich Interessantes hingewiesen.
Die Rundwanderung beginnt im Erlenbachtal, führt durch Wald und Streuobsthänge Richtung Löffelstelzen und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Die Mitnahme eines Fernglases ist von Vorteil. Die Wanderung ist kostenfrei - Die Naturschutzgruppe freut sich über eine Spende. Treffpunkt: 06.00 Uhr, Parkplatz am Golfclub
Seite 1 von 2
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag:   14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:      9:00 - 12:30 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg