Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur - Gestalten >> Literatur, Theater

fast ausgebucht Akademie am Vormittag

(Bad Mergentheim, ab Di., 26.9., 9.30 Uhr )

In der Akademie am Vormittag stehen in diesem Semester die Anfänge unserer Kultur, die uns zum Teil auch heute noch prägen, im Mittelpunkt. Die Kursreihe veranschaulicht vielfältige Aspekte des Alten Ägypten sowie des antiken Griechenlands. Als Dozentinnen und Dozenten konnten wieder zahlreiche Fachleute verschiedener Fachdisziplinen gewonnen werden.
Baustein 1: Philosophie - Ein Gang auf dem Philosophenweg in Bad Mergentheim inspiriert und regt zu philosophischen Gedanken an. (Dr. Bernhard Bähr, Bad Mergentheim), 26.09.2017
Baustein 2: Physik - Vom Mythos zum Logos: Die Entstehung der Wissenschaft im antiken Griechenland. Die frühen Philosophen fragten nach der Welt, nach Himmel und Erde. Mit Platon und Aristoteles erreicht diese Entwicklung ihren Höhepunkt. (Prof. Joachim Sommer, Eningen), 10.10. und 17.10.2017
Baustein 3: Mathematik - Erbe und Einfluss der griechischen Mathematik, die Pythagoräer und Euklid (Dr. Bernhard Bähr, Bad Mergentheim), 24.10. 2017
Baustein 4: Geschichte - Ägypten von der prädynastischen Epoche bis zur griechisch-römischen Zeit (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 07.11.2017
Baustein 5: Religion - Entstehung und Wesen der Götter und deren Verehrung im Alten Ägypten - Königtum und Götter - Totenglauben und Jenseitsvorstellungen (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 14.11.2017
Baustein 6: Architektur und Kunst - Mastabas und Pyramiden des Alten Ägypten - Götter- und Totentempel - Malerei und Reliefkunst in Gräbern, Tempeln und Palästen - königliche und private Skulpturen (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 21.11. 2017
Baustein 7: Geschichte - Griechische Antike von der Frühgeschichte bis zum Hellenismus und der Eingliederung ins römische Reich (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 28.11. 2017
Baustein 8: Philosophie - Platon "Der Staat" - Metaphysik und Politik Aristoteles "Nikomachische Ethik" als maßgeblicher ethischer Entwurf (Dr. Bernhard Bähr, Bad Mergentheim), 5.12. und 12.12. 2017
Baustein 9: Religion - Griechische Mythologie: Entstehung und Handeln der Götter - Heiligtümer, Kulte und Orakel - Mysterienreligion (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 19.12. 2017
Baustein 10: Musik - Klang der griechischen Antike - Die Pythagoräer, Tonsysteme, Tonleitern, pythagoräische Stimmung, Kirchentonarten - Rückgriffe auf die Antike und die Entstehung der Oper - Opernreformen Glucks und Wagners Gesamtkunstwerk, die Festspielidee und das Festspielhaus Bayreuth (Roland Bauer, Stuttgart), 09.01. und 16.01.2018
Baustein 11: Literatur - Startpunkt der europäischen Literatur, Homers Epen "Illias" und "Odyssee" - Geschichtsschreibung, Tragödie und Komödie, Lyrik und Beginn des Philosophierens. (Ulrich Lempp, Bad Mergentheim), 23.01. und 30.01.2018
Baustein 12: Kunst und Architektur - Tempel, Heiligtümer, Skulpturen und Vasenmalerei der antiken Griechen - Geometrische und archaische Epoche - Klassische und hellenistische Epoche (Dr. Brigitte Altenmüller, Bad Mergentheim), 06.02. und 20.02.2018
Kunstfahrt: Ziel wird im Kurs bekannt gegeben, 27.02.2018

Kurs abgeschlossen Fahrt zur Frankfurter Buchmesse

( ab Sa., 14.10., 8.00 Uhr )

Frankfurt ist der weltweit bedeutendste Handelsplatz für Bücher, Medien, Rechte und Lizenzen. Einmal im Jahr findet hier die größte internationale Buchmesse statt. In diesem Jahr steht Frankreich im Fokus des internationalen Mediengeschehens und rückt das Land in den Mittelpunkt der Präsentation. Und Sie können dabei sein! Die Fahrt findet in Kooperation mit der Buchhandlung Moritz und Lux statt. Abfahrt ist um 8 Uhr in Bad Mergentheim. Karten im Vorverkauf sowie weitere Informationen erhalten Sie bei der Buchhandlung Moritz und Lux. Für Schüler gibt es eine Ermäßigung.

auf Warteliste Französische Romane der Gegenwart

(Bad Mergentheim, ab Di., 24.10., 17.00 Uhr )

Im Zentrum der gemeinsamen Lektüre wird der französische Autor Mathias Énard stehen. Sein jüngst auf Deutsch erschienener Roman "Kompass" (Boussole) wurde mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet. Der Romanheld, Franz Ritter, ein Wiener Musikwissenschaftler, berichtet darin von seiner unerfüllt bleibenden Liebe zu Sarah, einer französischen Orientalistin. Allerdings bildet diese Liebesgeschichte nur den simplen, sehr elastischen Rahmen eines arabesk anmutenden Gewirks von Mikroerzählungen, die der Ich-Erzähler aus seiner Erinnerung schöpft. Unauflöslich mit ihnen verwoben sind kulturgeschichtliche Miniaturen, welche die Begegnungen von Orient und Okzident in ihrer ganzen Fülle und Vielfalt nachzeichnen. Damit erschafft Énard abermals eine Art "westöstlichen Divan" mit dem er vehement Einspruch erhebt gegen die einseitige, islamophob verzerrte westliche Wahrnehmung des Orients. Der Kurs findet 14-täglich statt.

Anmeldung möglich Italienisch Book Club

(Bad Mergentheim, ab Fr., 8.12., 18.00 Uhr )

Lesen Sie gerne die zeitgenössische Literatur? Möchten Sie mit anderen über Ihre italienische Lektüre diskutieren und nebenbei Ihre Sprachkenntnisse vertiefen? Na dann, herzlich willkommen beim italienischen Book Club. Jeden zweiten Freitag im Monat warten aufgeschlossene Menschen und eine interessante Lektüre auf Sie!

Lektüreempfehlung für den 8. Dezember 2017:
Gabriele Romagnoli: Solo bagaglio a mano, Giangiacomo Feltrinelli Editore Milano, 2015 (ISBN 978-88-07-49188-7)

freie Plätze Kreatives Sprechen

(Bad Mergentheim, ab Do., 11.1., 18.30 Uhr )

Wenn Ihnen die Worte einfallen, während andere noch nachdenken, haben Sie die Nase vorn und können sich wirkungsvoll positionieren. Sie erreichen Ihre Ziele leichter, wenn Sie in Gesprächen, Verhandlungen und Vorträgen markant und souverän auf sich aufmerksam machen. Die besondere Herausforderung liegt darin, das Gegenüber zunächst emotional zu berühren, damit schließlich der Funke der Begeisterung überspringt. Hier steht Ihnen das Seminar mit Tipps, Anregungen und wirkungsvollen Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. Damit legen Sie das Fundament, um wirkungsvoll zu argumentieren, sicher aufzutreten und überzeugend zu sein. Durch Ihr kreatives Vorgehen wirken Sie selbstbewusst, kompetent und sympathisch. In der Kursgebühr ist eine Seminarmappe im Wert von 17,50 € enthalten.
Der Kaspar Brandner (ein Stück von Franz von Kobell) ist ein feiner Kerl. Bei der göttlichen Verteilung des Humors hat der 72jährige Bauer dreimal "hier" geschrien. Er ist einer jener Menschen, die keine Gelegenheit auslassen, einen Spaß oder Scherz zu machen. Und als eines Abends der Boandlkramer an seiner Tür klopft, um ihn ins Jenseits zu geleiten, tut Kaspar, was alle vernünftigen Leute tun würden, die ihre Zeit noch nicht gekommen sehen: Er versucht zu verhandeln. Unter Zuhilfenahme von Kirschgeist nimmt er dem Boandlkramer das Versprechen ab, ihn so alt wie seinen Vater werden zu lassen, der stolze 90 Jahre alt geworden ist. Vor der Vorstellung haben Interessierte die Möglichkeit unter fachkundiger Führung der ehemaligen Opernsouffleuse Cornelia Boese einen Blick hinter die Kulissen zu wagen und das Theater aus der Perspektive jenseits des Vorhangs zu erleben. Sie können dabei die Arbeit von Maskenbildnern und Malern, Schreinern und Schneidern in den verschiedenen Werkstätten bewundern, und selbst einmal auf den Brettern, die die Welt bedeuten, stehen. Anmeldeschluss: Donnerstag, 14. Dezember 2017
Ermäßigungen in Verbindung mit einem gültigen Ausweis für Schüler, Studierende und Azubis (bis zum 25. Lebensjahr), Schwerbehinderte, Arbeitslose und Freiwilligendienstleistende (FSJ/BFD). Treffpunkt: 10:10 Uhr Bahnhof Igersheim, Rückfahrt 18:37 Uhr. Der Preis richtet sich nach der gebuchten Kartenkategorie ab 37,00 Euro. Eine Reiserücktrittversicherung ist im Preis nicht enthalten.
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Bad Mergentheim

Marktplatz 1
97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931/ 57-4300
Fax: 07931/ 57-4907
E-Mail: vhs@bad-mergentheim.de

Anfahrt planen

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag:   14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 12:30 Uhr
                14:00 - 18:00 Uhr
Freitag:      9:00 - 12:30 Uhr

In den Schulferien:

Montag bis Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Bad Mergentheim
Grundbildung
ich will deutsch lernen
Verband Baden-Württemberg